Wir haben uns überlegt, unser kleines Gemüsegartenstück vorm Kaminhäuschen

JungesGemuese08 erbsenSalat

Winde Sept08 tomaten

… in ein Blumenbeet (mit Kräutern zwischendrin) zu verwandeln und aus dem ehemaligen Hühnergehege einen neuen Gemüsegarten zu machen. Hühner werden wir sicher eh nicht mehr halten.

gem Beet08 neuesBeet2

Dafür musste schon mal ein Birnbaum fallen, der 1. in mittlerweile 13 Jahren kaum gewachsen ist, 2. ständig Gitterrost hatte und 3. bei dem die Birnen – so denn mal welche dran waren – nicht richtig schmeckten.

GoldenerOktober08014

Beim alten Gemüseteil sind inzwischen die Tomatendächer abgebaut und schon ein paar Astern, Stiefmütterchen und Rosen eingesetzt – auch einige Blumenzwiebeln.

GoldenerOktober08003

Hier werden sich neue Fotos vermutlich erst im Frühjahr wieder lohnen. Ich will auch noch ein paar neue Stauden kaufen, die es in unserem Garten bisher nicht gibt …

Ja, und der neue Gemüsegarten muss ja auch noch beackert werden. Noch graust es mir vor der vielen Arbeit (umgraben etc. – deshalb schieb ich z.Zt. noch), zumal in den nächsten Tagen auch noch einiges beschnitten werden muss. Ist bald Strauchgut-Abholung bei uns. Blaue Säcke – gefüllt mit Laub – gibt es hier auch noch en masse.
Z.B. hier unter der Veranda …

BlaueSaeckeOkt08

…, aber auch noch anderswo verteilt auf dem Gelände.

Die müssen alle auch noch zum Bauhof … *seufz*

Advertisements